Montag, 31. Oktober 2011

Samhain

Heute Nacht begeht man in einigen Teilen der Welt das sogenannte Halloween (kommerzialisiert) oder Samhain (original), die Nacht in der die Welten der Lebenden und Toten miteinander verschmelzen. Vor ein paar Jahren noch eine USamerikanische Kuriosität faßt es langsam auch hier Fuß.
Im Übrigen ist Heute Reformationstag für die Lutheraner und Morgen Allerheiligen für die Katholen, ist also für jeden was dabei!



Mir eigentlich Banane weil ich eh nicht auf Partys stehe und auch nicht im Traum daran denke irgendwelchen fremden Gören Süßigkeiten zu schenken. Allerdings kommen um die Zeit rum viele Gruselfilme im TV, von daher finde ichs schon wieder gut - Naja, gestern das "Halloween"-Remake war nicht so prickelnd, "Trick 'r Treat" dagegen eine positive Überraschung. Im Notfall habe ich auch die erste Staffel von "The walking Dead" im Regal stehen aber noch nicht gesehen.
Die freundliche Dame ist aus meinem indizierten Comic. Wie ich schon im entsprechenden Eintrag erwähnte überarbeite ich die Seiten wenn ich gerade mal Zeit (+Lust) habe.

Kommentare:

Gabriel hat gesagt…

Sam wer?
Na, Sam Hain!
Der Cousin von Bruder Hein!

Greetings ;-)

Geier hat gesagt…

Der irische Vetter ;)

öh... Welches Autobahndebakel meintest du, der gerissene Antriebsriemen oder den Beinahecrash vor dreioderso Wochen?

Gabriel hat gesagt…

War die Antriebsriemen-Sache!

Und Beinahe-Crash??! Also wenn's mit der Zeichnerei wieder erwarten dünner werden sollte, schulst du auf Stunt-Driver um.Du hast da ja bald alle Disziplinen durch.

;-)