Samstag, 10. März 2012

R.I.P.

Jean Giraud / Moebius
8.5.1938 - 10.3.2012

Da fällt mir nichts Passendes ein... bw mir fehlen die Worte um angemessen auszudrücken was seine Arbeiten für mich bedeutet haben, daher nur : Er war einer der ganz Großen und wird es auch immer bleiben!

Kommentare:

Diana Kennedy hat gesagt…

Er ist gestorben?
scheisse. :-'(

Ja, er war einer der Grossen.

Geier hat gesagt…

Ja, leider. Ich kann ohne weiteres behaupten, daß mich kein anderer Zeichner so sehr beeinflußt hat wie er, und vielleicht hätte ich ohne ihn auch gar nicht selbst mit Comics angefangen... Blueberry war schon Klasse, aber da gabs auch andere gute Western. Aber was er dann als Moebius gemacht hat war ein echter Augenöffner, für mich sowas wie eine Initialzündung es selbst zu probieren.

Diana Kennedy hat gesagt…

Das ist interessant und stimmt, wenn ich an Deine früheren Werke denke, zB Lena Wombat, da ist im Strich schon der Einfluss erkennbar.

Mich hat Natürlich Blueberry beeindruckt, aber auch Major Fatal, für mich das Non Plus Ultra der Fantastik.

Wittek hat gesagt…

http://wittek0815comix.blogspot.com/2012/03/moebius.html

Geier hat gesagt…

@diana
Lena eigentlich weniger. Die erste Begegnung mit dem Major war schon'78 in "Star Fantasy", dem Schwermetall-Vorläufer. Und danach wollte ich erstmal nur noch sowas zeichnen, und das dauerte bis in die MB-Zeit hinein...

A.E. hat gesagt…

und sein blick in deiner zeichnung sagt:
" hier ruhen meine gebeine,
ich wünschte es wären deine..." ;)

Geier hat gesagt…

Das ist ein Selbstportrait von ihm, du Blindfisch - da ist ne Signatur!

A.E. hat gesagt…

dann hat er das in weiser voraussicht tatsächlich so gesagt...

naja, und was ne signatur seit kujau wert ist... ;)