Montag, 22. November 2010

Schneeflöckchen...

Buäh!... Dieser Anblick hat sich mir geboten als ich heute Morgen, nichts Böses ahnend, zur Kaffeemaschine geschlurft bin:


... und das gefrorene Wasser rieselt immer noch runter.
Trotz Klimawandel+verschobener Jahreszeiten, eines scheint sich (zumindest hier) nicht zu ändern: Es schneit immer Ende November! Das Zeug bleibt ein paar Tage liegen, taut weg und man hat ca einen Monat seine Ruhe - dann kommt Väterchen Frost und verleidet einem das Autofahren endgültig. Leider kommt man hier draußen im Gäu nicht ohne Automobil aus, wer will schon den ganzen Winter über in seinem Dorf eingeschneit sein? Wir sind ja nicht mehr im Mittelalter wo die bekannte Welt hinter dem nächsten Hügel zuende war.


Kommentare:

Diana Kennedy hat gesagt…

Yep, das sieht übel aus. Naja, ich mag Schnee eigentlich, dass das beim Autofahren aber richtig fizzlig werden kann, weiss ich mittlerweile auch aus leidvoller Erfahrung.

Geier hat gesagt…

Gegen Schnee an sich hab ich ja nix, nur auf der Straße isses doof - und die beschlagenen/vereisten Scheiben...

Ich wünsch dir, daß sich dein neuer Clio nicht nur diesen Winter sondern auch die nächsten Jahre gut schlägt, und diesmal keine Mauer hinterhältig im Weg rumsteht!