Mittwoch, 14. November 2012

Zeuks

So, meine schweigsamen Besucherlis, mal wieder ein Bildchen das wo ich gemacht habe. Einfach mal so drauflos gepixelt, mal sehn was dabei rauskommt ... Hinterher dachte ich mir, daß es vielleicht besser ist auf Planung+so zu verzichten, zumindest meinen Kopf scheint das eher zu blockieren - wie auch immer.

Ist vermutlich kaum einem aufgefallen, aber Vorgestern wurde hier zum 60.000sten Mal geklickt, 'ne Menge würde ich mal so sagen. Gleichzeitig zähle ich insg 570 Kommentare, Einer pro ca 100 Klicks. Aber wenn ich bedenke das ich fast jedesmal auch meinen Senf dazugebe und liebe Leute wie Diana sich deutlich häufiger zu Wort melden dann kann ich den Schnitt locker auf 1/200 senken.  Klar, oft genug gibts nix zu sagen, ist halt so und Besucher aus dem Ausland trauen sich vielleicht nicht was in ihrer Sprache zu schreiben was ich durchaus verstehe, in einen fremdsprachigen Blog schreibe ich auch nichts in deutsch oder meinem grenzwertigen Englisch. Anderseits scheint mir das aber auch symptomatisch für die Ex+Hopp Mentalität im Internet zu sein. Wieder kein Vorwurf, geht mir doch genauso, ich seh und lese Sachen auf Seiten, nicke beifällig (oder nicht), klicke weiter und laß den Urheber/in im Regen stehen wohl wissend, daß selbiger auch gerne mal ne Rückmeldung hätte für die Mühe die derdiedasjenige sich gibt, ich denke das ja ist mit ein Grund warum man überhaupt einen Blog oder so unterhält, ich hab mir zumindest vorgenommen öfters zu reagieren. Nuja, genug lamentiert, Gestern war ein richtig mistiger Tag, klar, der 13te da muß es bei mir nicht mal ein Freitag sein :( ... Aloha!

Kommentare:

Diana Kennedy hat gesagt…

Das Problem ist manchmal auch, dass man zwar gerne reagieren möchte, sogar durchaus was zu sagen hätte, aber irgedwie nicht die richtigen Worte findet. Ich sag mir dann, auch ein paar hohle Worte sind besser als gar nix, denn so sage ich immerhin "hey, ich habe Deinen Beitrag gelesen." Ansonsten klar, auch ich habe nur eine Stamm-Kommentiererschar, wobei die ja fleissig ist und ich mich daher null beklagen will. Ansonsten - yep, Ex und Hop Mentalität, in einer Welt der Reizüberflutung.

unbemerkt hat gesagt…

klasse bild - auch ohne planung. :)
und ja, du sprichst mri aus der seele. :)

Jens Eickhoff hat gesagt…

Gräme dich nicht, das scheint vielen so zu gehen. Gerade zufällig mal geguckt wieviel bei Eric Canete im Blog kommentiert wird und es ist auch sehr spärlich. Und der Typ ist ja international ein relativ großer Name.

Das Captcha hier auf der Seite ist übrigens auch ein Riesensarschloch stelle ich gerade fest.

Geier hat gesagt…

Och, das ist keine "Gram" eher eine Feststellung ;) Und sooo Böse ist die Kontrolle auch wieder nicht, jedenfalls besser als wenns von Spam vollgemüllt wird.

Gabriel hat gesagt…

Dann will ich mich hier mal nicht von der Ex+Hopp-Mentalität des Hinternetz beeinflussen lassen und (wiedermal) ein Lob für das klasse Bild aussprechen. Als Print auf einer etwas grösseren Leinwand würde ich's mir hier glatt aufhängen.

Und zu allem Überfluss (damit Klicks noch mehr werden mögen) werde ich dich jetzt gleichmal in meiner Blogrolle verlinken.

Mit kollegialen Krisen -äh- Grüssen!
:-)

Geier hat gesagt…

Man Dankt!
Nuja, das Bild ist gerade mal Din4, da ginge sowas schlechterdings...