Dienstag, 15. Februar 2011

Sissi als Vampirjägerin

Druckfrisch bei Panini (Jep! Die drucken nicht nur Comics!): Sissi - Die Vampirjägerin von Claudia Kern.
Für puristische Sissi-Fans dürfte der Roman ein Sakrileg an ihrer Ikone darstellen - ich find's lustig! Allein bei dem Satz "Und wieder röhrte in der Ferne ein Hirsch." anstatt der üblichen Erotikszene, habe ich mich beömmelt vor Lachen. Dabei ist die Story keineswegs nur spaßige Comedy, im Gegenteil, da gehts auch gut zur Sache, nur eben mit einer ordentlichen Portion Humor. Mal was anderes als diese unsäglichen Vampirschmonzetten die immer noch die Buchregale überfluten.

Abgesehen davon, daß das Buch durchaus unterhaltsam ist, vermelde ich sein Erscheinen auch deswegen weil ich das Cover gemacht habe. Allerdings liegt es mir fern mich mit fremden Federn zu schmücken. Wegen dem Wiedererkennungswert haben wir uns entschieden das bekannteste Sissi-Portrait (von Franz Winterhalter) zu überarbeiten bw neu zum Roman passend zu interpretieren

Fälschung und Original, finde die zehn Unterschiede!




Kommentare:

Diana Kennedy hat gesagt…

Gefällt mir sehr. So ein "Umbau" eines so berühmten Gemäldes ist sicher auch mal eine interessante Aufgabe gewesen.

Wittek hat gesagt…

Finde ich auch toll, haette aber gern das Original und Deine Version in etwas groesser gesehen. Sieht aber schon so nach einer beachtlichen handwerklichen Leistung aus!

http://www.artunframed.com/images/samples8/empress.jpg

Geier hat gesagt…

@Diana. Ja, hat auch Spaß gemacht, und weils so schön war durfte ich in der Art noch ein Cover für nen anderen Roman machen.
@Witt. Das Motiv gibts auch als Werbeposter, frag mal bei Panini ob dies dir zuschicken. Ich habs allerdings nicht komplett neu gemalt, nur die zu verändernden Teile - das hätte sonst gewaltig den Zeitrahmen gesprengt.