Samstag, 25. Mai 2013

Flach, groß, bunt!

Ja, ich weiß, momentan geht hier nicht so viel, ich hab ordentlich zu tun, schaut dafür bei Bedarf ab+zu in meinen FB-Account ;)...

Ich hab mich ja lange gegen einen flachen Fernseher gesträubt, die Bildqualität konnte mich nicht überzeugen und warum ein Neues wenn man bereits ein funktionierendes Gerät hat? Aber mittlerweile wird ja fast alles im Breitformat ausgestrahlt, mit dem Ergebnis, daß die schwarzen Balken immer größer und das sichtbare Bild immer kleiner wird...
 Nuja, jetzt hat mich aber der Rappel gepackt - spontan bin ich los und hab mir nun doch so ein Teil geholt. Ich war in drei Läden ehe ich das beste Preis/Leistungs Angebot gefunden hatte, soviel Zeit muß sein ;)
Und jetzt steht er da, 42 Zoll, HD und Sieger beim Warentest. Ich bin schon ziemlich überrascht, das Bild ist besser als erwartet, sogar im Vergleich zu kleineren Geräten die ich bislang so gesehen habe (jedenfalls nachdem ich die Farben eingestellt hatte. Und als Bonus kommen noch gefühlte 300 Sender dazu - OK, zu 90% Pay-TV und auswärtige Kanäle die mich nicht die Bohne interessieren. Aber auch (Überraschung!) ein Öffentlichrechtlicher, der mir zusagt. Normalerweise kommt in ZDF+ARD nichts, aber auch garnichts was mich interessiert! Aber hier auf einmal, schamhaft in ZDFneo versteckt, Star Trek OS, remastert, dh digital überarbeitet mit den seinerzeit herausgekürzten Szenen. Auf dem großen Bildschirm kommt das echt gut!

Unterm Strich eine Investition die sich gelohnt hat :) Den gleichen Betrag hätte ich sonst für das Comicfest in München ausgegeben, aber da ich dieses Jahr nicht dort hinfahre bleibt es in der Waage und irgendwie habe ich von dem TV auch länger was von...

Kommentare:

Diana Kennedy hat gesagt…

So ein Flachmann hat schon was. Ich liebe meinen auch. HD ist auch was tolles, auch wenn da plötzlch alle Leute so hässlich aussehen, weil man wirklich jede Beule, jede falte sieht. ZDF Neo ist seither auch einer meiner Lieblingssender. Viel Spass mit dem neuen!

Geier hat gesagt…

Merci! Oh Ja, da gehts schon extrem ins Detail und dabei fällt insb bei den alten Serien auf, das einst auch Darsteller genommen wurden die heutzutage nicht mal ne Statistenrolle bekommen würden weil sie nicht "schön" genug sind. ZB wirkt die Besatzung der neuen Enterprise gegen die der Alten wie ein Jugendclub...

Diana Kennedy hat gesagt…

So ist es. Und genau diesen Jugendclub will ich mir nicht antun, daher boykottiere ich die neuen von Enterprise.